Herzlich Willkommen in der

Citykirche Koblenz

Die Citykirche Koblenz am Jesuitenplatz ist ein Projekt des katholischen Dekanates Koblenz.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Sie soll Ihnen zu unseren vielfältigen Veranstaltungen und Angeboten einen Überblick und Orientierung geben.

Aktuelles


Termine und Veranstaltungen

Hier finden Sie eine kurze Übersicht zu aktuellen Terminen und Veranstaltungen und neue Informationen.

Dezember

  • 09. Dezember: 19:00 Uhr - Lectio DIVINA

    Wir haben einen Stern aufgehen sehen – die Anfänge des Matthäusevangeliums

    Eine Einladung, sich in einer einfachen und schlichten Weise den Anfängen des Matthäusevangeliums zu nähern. Die „Lectio DIVINA“ ist eine uralte Form den biblischen Texten zu begegnen und darin Impulse für das eigene Leben zu gewinnen.

    Leitung: Pastoralreferentin Christiane Schall

  • 12. Dezember: 19:00 Uhr - Publik-Forum-Treff

    Die Zeitschrift Publik-Forum bietet immer wieder spannende Themen an, die sich mit Fragen innerhalb und außerhalb des kirchlichen Lebens und mit konkreten Fragen des Christseins in unserer Gesellschaft beschäftigen. Der Publik-Forum Treff Koblenz ist eine Einladung zum Diskutieren, Gedanken austauschen, Ideen schmieden, Interessierte kennenlernen...

    Leitung: Frank Weiland, Julia Schmenk

  • 14. Dezember: 9:00 Uhr - Kontemplation und Herzensgebet

    Eine Einladung, gemeinsam unter Anleitung einen ganzen Vormittag in Stille zu verweilen, in vier Einheiten à 25 Minuten.

    Leitung: P. Martin Königstein ss.cc.

  • 16. Dezember: 19:00 Uhr - Lectio DIVINA

    Wir haben einen Stern aufgehen sehen – die Anfänge des Matthäusevangeliums

    Eine Einladung, sich in einer einfachen und schlichten Weise den Anfängen des Matthäusevangeliums zu nähern. Die „Lectio DIVINA“ ist eine uralte Form den biblischen Texten zu begegnen und darin Impulse für das eigene Leben zu gewinnen.

    Leitung: Pastoralreferentin Christiane Schall

  • 20. Dezember: 19:00 Uhr - Lectio DIVINA

    Wir haben einen Stern aufgehen sehen – die Anfänge des Matthäusevangeliums

    Eine Einladung, sich in einer einfachen und schlichten Weise den Anfängen des Matthäusevangeliums zu nähern. Die „Lectio DIVINA“ ist eine uralte Form den biblischen Texten zu begegnen und darin Impulse für das eigene Leben zu gewinnen.

    Leitung: Pastoralreferentin Christiane Schall

  • 23. Dezember: 19:00 Uhr - Taizégebet

    Im Geiste von Taizé und seinem Begründer, Frère Roger Schutz, wird in der Regel am letzten Mittwoch im Monat und einen Tag vor Heiligabend für die Einheit der Christen und die Anliegen der Menschen auf der Welt gebetet.

    Ansprechpartnerin: Maria Keber

Januar