Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlich Willkommen in der

Citykirche Koblenz

Die Citykirche Koblenz am Jesuitenplatz ist ein Projekt des katholischen Dekanates Koblenz.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Sie soll Ihnen zu unseren vielfältigen Veranstaltungen und Angeboten einen Überblick und Orientierung geben.

Die Citykirche ist täglich von 9:30 - 19:00h für das persönliche Gebet geöffnet.

Für Gespräche stehen Ihnen die Mitarbeiter:innen der Offenen Tür, sowie die Beicht- und Gesprächseelsoreger:innen zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie sich telefonisch  an die Arnsteiner Patres ( 0261 912 630) und Monika Kilian (0151 538 312 44) wenden.

Aktuelles

Termine und Veranstaltungen

Hier finden Sie eine kurze Übersicht zu aktuellen Terminen und Veranstaltungen und neue Informationen.

Oktober

  • 27. Oktober: 19:00 Uhr - Taizégebet

    Im Geiste von Taizé und seinem Begründer, Frère Roger Schutz, wird in der Regel am letzten Mittwoch im Monat und einen Tag vor Heiligabend für die Einheit der Christen und die Anliegen der Menschen auf der Welt gebetet.

    Ansprechpartnerin: Maria Keber

    Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird kurzfristig entschieden, ob das Taizégebet stattfinden kann. Eine aktuelle Information erhalten Sie ca. eine Woche vorher unter ulrike.kramer-lautemann(at)bgv-trier.de oder in der Terminübersicht auf der Homepage der Citykirche Koblenz.

  • 28. Oktober: 17:30 Uhr - In der Stille verweilen

    Viele Menschen sehnen sich nach Stille. Sie ahnen, dass in der Stille eine besondere Begegnung mit sich selbst und mit Gott möglich ist. Wir laden wöchentlich zu einer gemeinsamen Zeit der Stille ein, regelmäßig, immer donnerstags, zur Zeit in der Sakristei.

    Donnerstags, 17:30 - 18:00 Uhr (an Feiertagen und im Dezember fällt die Stilleübung aus)

    Leitung: P. Martin Königstein ss.cc. und Ulrike Kramer-Lautemann

November

  • 04. November: 17:30 Uhr - In der Stille verweilen

    Viele Menschen sehnen sich nach Stille. Sie ahnen, dass in der Stille eine besondere Begegnung mit sich selbst und mit Gott möglich ist. Wir laden wöchentlich zu einer gemeinsamen Zeit der Stille ein, regelmäßig, immer donnerstags, zur Zeit in der Sakristei.

    Donnerstags, 17:30 - 18:00 Uhr (an Feiertagen und im Dezember fällt die Stilleübung aus)

    Leitung: P. Martin Königstein ss.cc. und Ulrike Kramer-Lautemann

  • 04. November: 19:00 Uhr - Pilgerforum

    Ein Gesprächsangebot für erfahrene und interessierte Pilgerinnen und Pilger des Jakobsweges und anderer Wege, die im Gehen entstehen.

    Leitung: Michael Kaiser

  • 06. November: 19:00 Uhr - Konzert "Collegium Vocale - Wieder da!"

    Ein Werkstattkonzert mit Chormusik aus verschiedenen Epochen und Regionen.

    Chorleitung: Richard Moser. Begrenzte Teilnehmerzahl. Eintritt frei. Spenden erbeten.

  • 11. November: 16:30 Uhr - Singspiel St. Martin

    Am Martinstag lädt die Sindschule Koblenz  unter ihrer neuen Leiterin Frau Regionalkantorin Juliane Kathary zur Aufführung des Singspiels "Martin" von Manfred Schlenker in die Citykirche ein. Es singen die ULFis, der Kinder- und der Knabenchor. Im Anschluss an das Singspiel gibt es einen Laternenumzug durch die Altstadt.

  • 11. November: 17:30 Uhr - In der Stille verweilen

    Viele Menschen sehnen sich nach Stille. Sie ahnen, dass in der Stille eine besondere Begegnung mit sich selbst und mit Gott möglich ist. Wir laden wöchentlich zu einer gemeinsamen Zeit der Stille ein, regelmäßig, immer donnerstags, zur Zeit in der Sakristei.

    Donnerstags, 17:30 - 18:00 Uhr (an Feiertagen und im Dezember fällt die Stilleübung aus)

    Leitung: P. Martin Königstein ss.cc. und Ulrike Kramer-Lautemann

  • 13. November: 12:00 Uhr - Dankgottesdienst zum Ende der Pilgersaison

    Zum Ende der Pilgersaison lädt das Pilgerforum alle, die in diesem Jahr gepilgert sind, zu einem besonderen Dankgottesdienst für eine gute Heimkehr ein.

    Liturgie: P. Martin Königstein sscc

  • 18. November: 17:30 Uhr - In der Stille verweilen

    Viele Menschen sehnen sich nach Stille. Sie ahnen, dass in der Stille eine besondere Begegnung mit sich selbst und mit Gott möglich ist. Wir laden wöchentlich zu einer gemeinsamen Zeit der Stille ein, regelmäßig, immer donnerstags, zur Zeit in der Sakristei.

    Donnerstags, 17:30 - 18:00 Uhr (an Feiertagen und im Dezember fällt die Stilleübung aus)

    Leitung: P. Martin Königstein ss.cc. und Ulrike Kramer-Lautemann

  • 18. November: 19:00 Uhr - Rollenwechsel Kirche und Film

    Es werden interessante Filme außerhalb des Mainstreams gezeigt, die etwas über das menschliche Leben in den unterschiedlichsten Facetten zu erzählen haben. Zu Beginn gibt es eine kurze Einführung und einen Kurzfilm als Vorfilm. Im Anschluss an den Film besteht die Gelegenheit zu Austausch und Gespräch.

    Leitung: Matthias Olzem

    Coronabedingt ist eine vorherige Anmeldung erforderlich: info@khg-koblenz.de

  • 24. November: 19:00 Uhr - Taizégebet

    Im Geiste von Taizé und seinem Begründer, Frère Roger Schutz, wird in der Regel am letzten Mittwoch im Monat und einen Tag vor Heiligabend für die Einheit der Christen und die Anliegen der Menschen auf der Welt gebetet.

    Ansprechpartnerin: Maria Keber

    Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird kurzfristig entschieden, ob das Taizégebet stattfinden kann. Eine aktuelle Information erhalten Sie ca. eine Woche vorher unter ulrike.kramer-lautemann(at)bgv-trier.de oder in der Terminübersicht auf der Homepage der Citykirche Koblenz.

  • 25. November: 17:30 Uhr - In der Stille verweilen

    Viele Menschen sehnen sich nach Stille. Sie ahnen, dass in der Stille eine besondere Begegnung mit sich selbst und mit Gott möglich ist. Wir laden wöchentlich zu einer gemeinsamen Zeit der Stille ein, regelmäßig, immer donnerstags, zur Zeit in der Sakristei.

    Donnerstags, 17:30 - 18:00 Uhr (an Feiertagen und im Dezember fällt die Stilleübung aus)

    Leitung: P. Martin Königstein ss.cc. und Ulrike Kramer-Lautemann

  • 27. November: 09:00 Uhr - Kontemplation und Herzensgebet

    Das kontemplative Gebet führt uns weg von den Zerstreuungen unseres Lebens, hin zu mehr Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Eine Einladung, gemeinsam unter Anleitung einen ganzen Vormittag in Stille zu verweilen, zu sitzen und zu schweigen, in vier Einheiten à 25 Minuten.

    Wir bitten etwa 10 Minuten vor Beginn anwesend zu sein, Mund - und Nasen-schutzmaske zu tragen und den Abstand von mindestens 1, 50 m zu halten. Die Stühle in der Sakristei stehen so, dass der Abstand gewährleistet ist. Da die Teilnehmer:innenzahl begrenzt ist bitten wir um Anmeldung bis jeweils 2 Tage vor dem Termin bei dieser Adresse: mksscc@gmail.com -  geben Sie bitte vollständigen Namen, Adresse und Telefon-Nr. an.

    Leitung: P. Martin Königstein ss.cc.

  • 27. November: 17:30 Uhr - Eröffnung der ökumenischen Adventmeditationen

Dezember

  • 02. Dezember: 19:00 Uhr - Pilgerforum

    Ein Gesprächsangebot für erfahrene und interessierte Pilgerinnen und Pilger des Jakobsweges und anderer Wege, die im Gehen entstehen.

    Leitung: Michael Kaiser

  • 18. Dezember: 09:00 Uhr - Kontemplation und Herzensgebet

    Das kontemplative Gebet führt uns weg von den Zerstreuungen unseres Lebens, hin zu mehr Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Eine Einladung, gemeinsam unter Anleitung einen ganzen Vormittag in Stille zu verweilen, zu sitzen und zu schweigen, in vier Einheiten à 25 Minuten.

    Wir bitten etwa 10 Minuten vor Beginn anwesend zu sein, Mund - und Nasen-schutzmaske zu tragen und den Abstand von mindestens 1, 50 m zu halten. Die Stühle in der Sakristei stehen so, dass der Abstand gewährleistet ist. Da die Teilnehmer:innenzahl begrenzt ist bitten wir um Anmeldung bis jeweils 2 Tage vor dem Termin bei dieser Adresse: mksscc@gmail.com -  geben Sie bitte vollständigen Namen, Adresse und Telefon-Nr. an.

    Leitung: P. Martin Königstein ss.cc.